08. März 2022

· Digitales Marketing, Releases

Nach 20 Jahren: eworx Marketing Suite löst mailworx ab

Ein Beitrag von Franziska Schwarz

Das hier ist ein bewegender Moment. Wir schauen auf die Geburtsstunde unserer Software zurück und stellen fest: mailworx ist groß geworden in den letzten 20 Jahren! Es hat sich entwickelt und ist über sich hinausgewachsen, hat alles gegeben, um immer besser zu werden. Irgendwann konnte es E-Mail Marketing richtig gut und sogar mit den tollsten Finessen aufwarten. Aber das reichte noch nicht.

Tatsächlich war mailworx schon in den letzten Jahren sehr viel mehr als eine bloße E-Mail Marketing Software. Die eworx Marketing Suite ist gewissermaßen der nächste logische Meilenstein einer kontinuierlichen Entwicklung, die auch nach diesem Release nicht enden wird. Im ersten Schritt bekommen die bewährten Tools und Funktionen ein modernes digitales Zuhause.

Die eworx Marketing Suite: Mehr Raum für digitales Marketing

Bei den vielfältigen Tools und Funktionen, die mailworx Ihnen schon bisher geboten hat, ist es in der alten Umgebung langsam eng geworden. Was zuletzt auf kleinem Raum zusammengestellt war, bekommt nun genug Platz, um richtig zu wirken. Neben dem E-Mail Marketing sollen auch andere Themen des digitalen Marketings in den Fokus rücken und nicht mehr nur nebenher behandelt werden. Damit meinen wir zunächst einmal die Bereiche events (Eventkommunikation) und messaging (SMS Kampagnen), die schon länger zu unserem Portfolio gehören und in der Anwendung erprobt sind.

Als Ergänzung zu den drei Produktenmailworx, messaging & events – kommen bewährte Module wie Automationen, Empfänger-Management, Formulare, Statistiken und Landingpages zum Einsatz. Die modulare Bauweise des Systems bringt Nutzern den Vorteil, dass sie die Suite auf ihre Anforderungen abstimmen und bei Bedarf erweitern können. Das selbe Prinzip steckt aber auch hinter der Systemarchitektur, die komplett neu konzipiert und geschrieben wurde. Für unsere Entwickler ein enormer Aufwand, der allerdings mit einem wesentlich schnelleren System belohnt wird, das alle Veränderungen – jetzt und in Zukunft – mitmachen kann.

Das Dashboard: Schnelleinstieg und benutzerdefinierter Überblick

Das Dashboard begegnet Ihnen als Erstes bei jedem Einstieg ins System. Es stand bei diesem Entwicklungsschritt für uns sehr im Zentrum, da wir in der Marketing Suite eine Fülle von Funktionen liefern, aber die Komplexität für den Anwender auf ein Minimum reduzieren wollen. Im Wesentlichen sind alle Teilbereiche (Produkte und Module) der Suite über dieses eine Dashboard anzusteuern. Es können neue Elemente direkt aus der Übersicht heraus erstellt werden, auch Statistiken und Kampagnenlisten können über das Dashboard angesteuert werden.

Aufbau des Dashboards

Dashboard der eworx Marketing Suite

(1) Am äußersten linken Rand finden Sie die Navigation, über die Sie zwischen den einzelnen Produkten switchen können. Nutzen Sie bislang ausschließlich mailworx, reduziert sich die Navigation entsprechend. Hier finden Sie auch einen direkten Einstieg in die Mediendatenbank.

(2) Innerhalb des Dashboards erlaubt eine Subnavigation die schnelle Ansteuerung einzelner Module. Da diese übergreifend genutzt werden, sind sie in einen übergeordneten Bereich gewandert (vorher waren sie unter E-Mail Kampagnen zu finden)

(3)  Sämtliche Elemente können direkt aus dieser Übersicht heraus erstellt werden. Die möglichen Aktivitäten ergeben sich einerseits aufgrund der Produkte, die Teil Ihres Abos sind, aber auch anhand der Rechte, die einem Benutzer zugewiesen sind.

(4) Bei den letzten Aktionen, die hier im linken Bereich angeführt sind, handelt es sich um die aktuellsten Aktionen aller Benutzer in diesem Mandanten. Sie sehen nicht nur den Fortschritt einzelner Aktionen, sondern haben auch die Möglichkeit, von hier aus direkt dort einzusteigen, wo Sie mit der Arbeit aufgehört haben.

(5) Einen benutzerdefinierten Überblick über E-Mail Kampagnen bzw. auch SMS Kampagnen oder Events finden Sie rechterhand im entsprechenden Bereich.

(6) In dieser Übersicht werden die vier Assets angezeigt, die zuletzt von einem Benutzer des Mandanten in die Mediendatenbank hochgeladen wurden.

(7) Über diese Symbole wechseln Sie schnellstmöglich zur Kampagnenstatistik bzw. zur Listenübersicht aller Kampagnen (bzw. Events)

(8) Den Administrationsbereich haben wir bewusst aus der Darstellung herausgehalten. Diesen erreichen Sie weiterhin über das Drop-Down-Menü unter Ihrem Benutzer.

(9) Auch die systemübergreifende Suche ist wie bisher in der oberen Navigationsleiste angesiedelt.

Die Produkte: Das Publikum auf die ideale Weise erreichen

„Es gibt doch so viel mehr Wege, um die Menschen zu erreichen“, war der Gedanke und der erste Schritt hin zur eworx Marketing Suite. E-Mail, SMS und Events ergeben ein erfolgreiches Dreiergespann, weil es auch darauf ankommt, auf welche Weise eine Botschaft übermittelt wird.

#1 mailworx E-Mail Marketing

E-Mail Marketing im Großen und im Kleinen. E-Mails sind in der heutigen Kommunikation unverzichtbar, denn sie erfüllen zuverlässig ihren Zweck und sind dabei äußerst anpassungsfähig. Die Einsatzmöglichkeiten des Mediums sind ausgesprochen vielfältig – Newsletter werden genutzt, um Kundenbeziehungen aufzubauen und zu pflegen, um das Markenimage zu stärken oder Verkäufe anzukurbeln. Manche informieren über einen quartalsweisen Newsletter, andere tagesaktuell.

mailworx wird Teil der eworx Marketing Suite

mailworx trägt dieser Vielfalt Rechnung, die sich auch auf die Bedürfnisse der Benutzer auswirkt. Basis-Anwender, die teilweise nur sporadisch mit mailworx arbeiten, lieben den einfach zu bedienenden Editor. Fortgeschrittene Nutzer schätzen, was durch das Zusammenspiel der unterschiedlichen Module alles möglich wird – von automatisierten Willkommensserien, über Umfragen, bis hin zu detaillierten Statistiken und Auswertungen.

Aufgeräumte Navigation

Wer mailworx schon bisher genutzt hat, wird feststellen, dass die Navigation innerhalb dieses Bereichs schlanker geworden ist. Formulare, Landingpages und die Mediendatenbank sind in den übergeordneten Bereich umgezogen. Die gemeinsamen Inhalte sind auf E-Mail Kampagnen beschränkt und deshalb weiterhin unter mailworx zu finden. Die E-Mail Kampagnenstatistik kann nicht nur über das Dashboard, sondern zusätzlich auch in der mailworx-Navigation aufgerufen werden.

#2 messaging SMS Kampagnen

Effektive Kombi für zielgerichtetes Marketing. Sprechen Sie Ihre Empfänger über das passende Medium an, um sie wirklich zu erreichen. Nutzen Sie E-Mail & SMS im Ensemble und wählen Sie das effektivere Format je nach Zweck und Botschaft. Mit messaging, dem SMS Marketing Tool innerhalb der eworx Marketing Suite, können Sie schnell und direkt Kontakt zu Ihren Kunden aufnehmen. messaging ist grundsätzlich wie mailworx aufgebaut: Sie können eine neue Kampagne erstellen oder eine bestehende Kampagne bearbeiten. Absender Branding, unterschiedliche Möglichkeiten der Personalisierung (z.B. für Geburtstags-SMS oder Rabattcode-Kampagnen) und SMS Kampagnen Statistik sind weitere Funktionen, die innerhalb dieses Bereichs genutzt werden können.

#3 events Event Kommunikation

Vom digitalen Marketing zum Live-Event. Veranstaltungen sind eine hervorragende Möglichkeit, um die Beziehung zu Kunden zu festigen oder neue Kontakte zu knüpfen. Mit events wickeln Sie die Kommunikation rund um das Ereignis ab, verwalten Gäste- & Wartelisten und nutzen die einfache Zutritts-Erkennung mittels QR-Code. In unserem Whitepaper finden Sie einen Überblick über die Funktionsvielfalt dieses Tools.

Die Module: Werkzeuge für verschiedene Marketingaktivitäten

Aktuell stehen Ihnen innerhalb der eworx Marketing Suite fünf übergreifende Module zur Verfügung, auf die Sie aus den unterschiedlichen Bereichen zugreifen können. So steht Ihnen beispielsweise das Empfänger-Modul sowohl innerhalb von mailworx, als auch in den Bereichen messaging und events zur Verfügung.

Module der eworx Marketing Suite

Automation

Wie von mailworx gewohnt, können Sie auch in der Marketing Suite Workflows erstellen, um Ihre Abläufe zu vereinfachen bzw. Ihnen Arbeit zu erleichtern. Automationen sind übergreifend über die gesamten Produkte der eworx Marketing Suite möglich – Sie können also Workflows für E-Mail Kampagnen erstellen, wie etwa (individualisierte) Trigger Mails, Automationen in Zusammenhang mit einem Event oder beispielsweise Gutscheincodes automatisiert per SMS erstellen.

Empfänger

Im Modul Empfänger finden Sie ein übersichtliches Dashboard mit Informationen zu all Ihren Empfängern – und zwar wiederum übergreifend über alle Module und Produkte. Unter „Empfänger“ finden Sie sowohl Ihre Newsletter als auch SMS Empfänger und können diese zentral an einer Stelle verwalten sowie Textbausteine, Empfängerfelder oder Zielgruppen erstellen. Wenn Sie über das Suchfeld nach einem Empfänger suchen, wird dieser übergreifend über die gesamte Empfänger-Datenbank gesucht – unabhängig davon, über welches Produkt Sie ins Empfänger Dashboard einsteigen.

Formulare

Auch dieses Modul kennen Sie schon aus mailworx. Übergreifend über die gesamte Marketing Suite können Sie ansprechende Formulare erstellen, um Ihren Besuchern beispielsweise die Anmeldung zu Ihrem Newsletter zu ermöglichen oder aber die Teilnahme an einem Event.

Statistiken

Wie effektiv waren die unterschiedlichen Marketingmaßnahmen? Reagieren bestimmte Empfänger eher auf E-Mail oder SMS? Mit dem Statistik-Modul finden Sie es heraus. Die E-Mail Kampagnenstatistik ist übrigens genauso mächtig wie vorher und ermöglicht sowohl schnelle Auswertungen als auch tiefreichende Analysen.

Landingpages

Im Modul Landingpages haben Sie die Möglichkeit Zielseiten zu erstellen, die Sie für Ihre unterschiedlichen Kampagnen und Formulare benötigen, wie etwa Bestätigungsseiten für die Anmeldung bei einem Event oder die Registrierung für Ihren Newsletter.

Sie haben Fragen? Sie sind neu auf dieser Seite und möchten die eworx Marketing Suite kennenlernen? Oder haben Sie bisher nur mailworx genutzt und möchten auch die anderen Tools testen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

_______

Artikel weiterempfehlen

Weitere Artikel
aus unserem Blog