05. Februar 2020

· IT Infrastruktur

allworx Support – zuverlässig und immer Stand-By

Ein Beitrag von Daniel Reitetschläger

Ihr PC streikt, die Netzwerkverbindungen bereiten Probleme oder der Drucker macht alles nur nicht was Sie wollen! Nur drei von vielen Beispielen, wo Sie Technikprobleme leicht auf die Palme bringen können. Trotz mühevollem zeitaufwendigem Versuch gelingt es oft trotzdem nicht, den jeweiligen Fehlern selbst auf die Schliche zu kommen.

Ganz klar, lästig sind solche Probleme immer, ob im privaten Umfeld oder in Unternehmen. Allerdings ziehen EDV-Ausfälle in Unternehmen oder in Produktionsbetrieben meistens schwerwiegende, kostenintensive Nachwirkungen mit sich.

Und genau da sollte ein professioneller EDV-Kundensupport ins Spiel kommen. Überlassen Sie doch Ihre EDV Angelegenheiten den Experten, die Ahnung von dieser Materie haben und widmen Sie diese aufwendige, meist nervenaufreibende Zeit effizient in Ihrem Unternehmen.

Zeitsparend durch geschultes Support-Auge

Mit der allworx EDV Vollwartung profitieren Sie von ständig erreichbarem Kundensupport und bestens geschulte sowie kompetente IT-Techniker wissen meist gleich wo der Kern des Problems liegt. Mit wenig Zeitaufwand werden Störungen beseitigt und ein Ausfall der EDV hält sich in Grenzen oder bleibt ganz aus. Mit gezielten Monitorings und den geschulten Augen der IT Experten wird ein Problem oft schon erkannt und behoben bevor Sie als Kunde es überhaupt bemerkt haben.

Folgende Supportmöglichkeiten können Sie in Anspruch nehmen:

Support per allworx Service App

Sind Sie bereits allworx EDV Vollwartungskunde, so können Sie Störfälle direkt über die praktische allworx Service App melden. Einfach selber ein Ticket über den Störfall erstellen, dieses wird innerhalb wenigen Minuten einem Techniker zugewiesen, mit dem Sie in Folge dann über die App kommunizieren können. In einem Statusbereich der App haben Sie immer Einsicht über die Abwicklung des Störfalls.

Support per Mail

Schreiben Sie ein E-Mail bezüglich Ihres Anliegens an support@eworx.at. Je genauer und detaillierter Sie Ihren Problemfall schildern, desto schneller können eworx IT Techniker reagieren und auf Ihr Anliegen eingehen.

Support per Telefon

Ganz klassisch geht natürlich der eworx Support auch per Telefon. Zu den erweiterten Supportzeiten erreichen Sie einen allworx IT Techniker und schildern Ihren Störfall. Dieser wird Ihnen per Step by Step Anweisung helfen, das Anliegen zu beheben.

Support per Fernwartung

Nachdem Sie Ihr Anliegen beim allworx Supportteam eingebracht haben, loggt sich mit Ihrer Absprache ein IT Techniker über ein Fernwartungstool in ihr System ein und kann so direkt auf Ihren PC und somit auf die jeweilige Störung zugreifen. Nach der Analyse wird das Problem fachmännisch behoben ohne dabei eine zeit- sowie kostenaufwendige Anreise zum Kunden antreten zu müssen.

Support vor Ort

Sie vereinbaren im Zuge der EDV Vollwartung einen fixen Servicetag. Ein fachmännisch geschulter allworx IT Techniker wird sich an diesem vereinbarten Tag/Termin direkt in Ihrem Unternehmen – also vor Ort – ganz den EDV Angelegenheiten und Problemen, die anfallen widmen und diese beheben. Sie zahlen nur den kalkulierbaren Support vor Ort und profitieren stets von einem professionellen, geschulten IT Experten.

allworx Supportzeiten

Die regulären EDV-Supportzeiten finden Sie hier.

Erweiterte Supportzeiten gibt es nur für unsere allworx EDV Vollwartungskunden.

_______

Artikel weiterempfehlen

Weitere Artikel
aus unserem Blog