News & Aktuelles

Vorsicht - gehen Sie Phishing Betrügern nicht an den Haken

Vorsicht vor Phishing Mails

Phishing Betrüger arbeiten meist mit einer sehr dubiosen Masche. Über gefälschte Mails, Nachrichten oder auch Websitelinks schleichen sie sich ins Netz und versuchen auf diesem Wege Passwörter oder persönliche Daten zu ergaunern. 

Solche Mails sind eine tickende Zeitbombe in Ihrem Posteingang. Ein kleiner Fehltritt genügt und sie richten eine enorme Verwüstung an! Also haben Sie beim Mail-Check ein wachsames Auge und werden Sie nicht zu mutig beim Öffnen unbekannter Mails. Eine gesunde Portion Vorsicht kann nur zu Ihrem Vorteil sein!

Mit folgenden Anzeichen können Sie betrügerische Mails erkennen

  • Der Absender ist Ihnen unbekannt
    Sie erhalten eine Rechnung, erinnern sich aber nicht, etwas bestellt zu haben. Oft erkennt man den Schwindel schon an einer unseriösen E-Mail Adresse oder daran, dass eine Signatur im E-Mail fehlt. 

  • Der Absender ist Ihnen bekannt
    Schauen Sie auch hier zweimal hin. Immer öfter nutzen Betrüger die E-Mail Adressen von Ihnen bekannten Personen oder Unternehmen, um Ihr Vertrauen zu gewinnen. Hinterfragen Sie, ob der Inhalt in einem plausiblen Kontext zu Ihrer Geschäftsbeziehung steht.

  • Rechtschreibfehler
    Mit der Rechtschreibung nehmen es Internetbetrüger nicht immer ganz so genau. Achten Sie auch auf verdrehte Buchstaben im Firmenwortlaut bekannter Unternehmen.

  • Anhänge und Links
    Bei Mailanhängen von unbekannten Absendern (Zahlungsaufforderungen, Rechnungen, Bewerbungen,…) ist absolute Vorsicht geboten, denn der Anhang muss nicht zwingend das enthalten, was in der Mail beschrieben ist. Anhänge mit „zip“-Dateien sollten Sie sehr kritisch hinterfragen. Nicht nur pdf-Dokumente, Zip-Ordner oder Word-Dateien können gefährlich werden, sondern auch Links. Aufdecken kann man den Schwindel oft ganz einfach, indem man den Cursor über den Link bewegt (ohne darauf zu klicken!). So sieht man, zu welcher URL der Link verweist und ob diese verdächtig erscheint. Im Zweifelsfall holen Sie sich Rat von unserem Support-Team

 

Zurück