News & Aktuelles

Corona-Krise: War Ihre EDV-Infrastruktur dafür vorbereitet?

In diesen schwierigen Zeiten sollte die EDV-Infrastruktur nicht zu einem Engpass führen. Die Gesundheit geht immer vor und daher hat auch das gesamte eworx Team auf Home Office umgestellt. Da wir als IT-Dienstleister selbstverständlich immer mit den neuesten Technologien arbeiten und aus Hardware-Sicht gut ausgestattet sind, können wir unseren professionellen Support auch weiterhin halten und unsere Kunden bei ihren Herausforderungen unterstützen.

Wir sehen auch, dass es viele andere Unternehmen gibt, die bereits perfekt auf solche Situationen vorbereitet sind. Wie geht es Ihnen dabei? Benötigen Sie an manchen Stellen noch Unterstützung, damit Sie sich auch weiterhin auf das Kerngeschäft Ihres Unternehmens konzentrieren können? Wir würden Sie in dieser Zeit sehr gerne unterstützen und bieten nicht nur unseren Bestandskunden, sondern auch Ihnen, eine sofortige Unterstützung sowie Vorsorge für Ihre aktuelle EDV-Infrastruktur.

Lassen Sie uns mit einem ersten Analysegespräch starten. Unsere IT-Experten sehen sich den aktuellen Aufbau Ihrer EDV-Infrastruktur an und arbeiten entsprechende Empfehlungen für die Zukunft aus. Es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie sowohl kurz- als auch langfristig besser für Situationen wie diese gewappnet sind.

Sofortige Unterstützung & Vorsorge für Ihre EDV-Infrastruktur

Empfehlungen für Ihre individuellen Herausforderungen

Gerade im Bereich der EDV-Infrastruktur handelt es sich immer um individuelle Lösungen, die perfekt auf Ihr Unternehmen zugeschnitten sein sollte. Manche der ausgesprochenen Empfehlungen können wir gemeinsam mit Ihnen direkt umsetzen, andere benötigen eine gewisse Vorlaufzeit. Die entsprechenden Maßnahmen können von einer Umstellung der Benutzer auf Office 365 oder der Einrichtung einer sicheren VPN-Verbindung bis hin zur Aufrüstung von Telearbeitsplätzen sowie der Anpassung der Breitband-Internetverbindung reichen.

"Wir würden Unternehmen in dieser Ausnahmesituation sehr gerne als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Die EDV sollte dabei nicht im Weg stehen, sondern durch die richtigen Maßnahmen die entscheidenden Geschäftsprozesse effizient unterstützen", so Markus Urmann, der Ihnen all Ihre offenen Fragen rund um die aktuellen Themen beantworten wird.

Nehmen Sie Förderungen in Anspruch

Seitens der Förderinstitute in ganz Österreich gibt es immer mehr Angebote zur Unterstützung von Unternehmen zur Anpassung der EDV-Infrastruktur sowie dem Aufbau von Telearbeitsplätzen, speziell auf die aktuelle Situation zugeschnitten. Unsere Ansprechpartner halten sich stehts am laufenden und unterstützen Sie eventuelle Fördermittel in Anspruch nehmen zu können.

Gemeinsam versuchen wir das Beste aus Ihrer EDV herauszuholen. Für weitere Fragen sowie einem ersten Analysegespräch Ihrer Herausforderungen stehen wir gerne zur Verfügung - richten Sie einfach Ihre Anfrage an uns.

 

Zurück