18. November 2020

· Anwendertipps, IT Infrastruktur

Lockdown: Gut aufgestellt im Homeoffice

Ein Beitrag von Daniel Reitetschläger

Leider müssen wir den Tatsachen ins Auge sehen, der Lockdown hat uns gnadenlos erwischt. Jammern hilft am aller wenigsten – machen wir das Beste daraus.

Das wäre unter anderem für diejenigen, die ins Homeoffice verbannt wurden, sich den Arbeitsplatz so praktisch, ergonomisch und effizient wie möglich einzurichten.

Beim letzten Lockdown haben wir Ihnen in einem Blogbeitrag schon mal Tipps gezeigt, wie Sie auf technischer Basis Ihren Telearbeitsplatz zu Hause einrichten können.

Homeoffice- für jede Situation gewappnet

Für diejenigen, die technisch noch sehr mangelhaft aufgestellt sind beziehungsweise mit ihren Kollegen noch immer nicht vernünftig kommunizieren können, es ist noch nicht zu spät, in diesen Punkten aufzurüsten. 

Unser Team vom EDV Ein- und Verkauf berät Sie jederzeit, welche technische Ausstattung Sie benötigen, um im Homeoffice optimal über die Runden zu kommen.

Bei der Einrichtung und Umsetzung können Sie sich auf das Know-how und die flinken Hände unserer Kollegen vom allworx EDV Vollwartungsteam verlassen.

Microsoft 365 erhöht Sicherheit im Unternehmen

Mit gutem Gewissen legen wir Ihnen die Umgebung von Microsoft 365 ans Herz – erhöhen Sie damit die Sicherheit Ihres Unternehmens.

Wir bieten Ihnen eine persönliche kostenlose Erstinformation von Microsoft 365 und zeigen Ihnen, von welchen M365 Werkzeugen Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter in Zukunft profitieren können und was den Arbeitsalltag erheblich erleichtert.

Vorteile von Microsoft 365

Ultraflexibles Kommunikationstool 

Vor allem mit Microsoft Teams haben Ihre Mitarbeiter ein ultraflexibles Tool bei der Hand, um miteinander in dieser Krisenzeit perfekt zu kommunizieren. Klar, Sie werden jetzt bestimmt denken, Kommunikationstools gibt es auch andere, bei denen Sie keine Lizenz brauchen – da haben Sie zwar recht, doch ist bei vielen nach Funktionen für Chat und Videotelefonie leider meist Schluss.

Aber um Kommunikation allein geht es uns längst nicht mehr, Teams kann noch viel mehr. Zum Beispiel können Ihre Mitarbeiter unter anderem gemeinsam an Projekten arbeiten, Dateien bearbeiten, abspeichern und verschiedene Berechtigungen freigeben. Weitere Vorteile von Microsoft Teams finden Sie in diesem Blogbeitrag.

Brennt im Homeoffice der Hut – unser EDV-Support unterstützt Sie! 

Bedenken Sie als Unternehmer, wenn sich Ihre Mitarbeiter im Homeoffice befinden, sitzt eben mal nicht der ein oder andere Kollege daneben, den man so geschwind mal um Rat fragen kann, wenn der PC mal Faxen macht. Hat vielleicht im Büro bei so manchen Schwierigkeiten gut geklappt, aber daheim sind Sie auf sich alleine gestellt, oder auch nicht?

Statten Sie Ihr Unternehmen und Ihr Team taktisch klug aus und holen Sie sich mit der allworx EDV-Betreuung genau in diesen einsamen und schwierigen Zeiten einen Partner ins Boot, bei dem sich Ihre Mitarbeiter auch im Homeoffice zu beinahe jeder Zeit melden können, wenn IT-technisch mal der Hut brennt

Lassen Sie sich von unseren IT Experten beraten. Gemeinsam und gut aufgestellt im Homeoffice meistern wir auch diesen 2. Lockdown.

Holen Sie sich Infos, wie Sie Ihr Unternehmen aufrüsten können, damit der Arbeitsfluss Ihres Teams auch im Homeoffice so wenig wie möglich beeinflusst wird.

Anfrage stellen!

_______

Artikel weiterempfehlen

Weitere Artikel
aus unserem Blog