Die Neugierde auf Neues hat Patrick Kloimwieder Anfang 2021 dazu bewogen, eine neue Herausforderungen zu suchen und als Quereinsteiger in eine komplett neue Berufssparte einzusteigen.

Sein Ziel für den neuen Meilenstein war eworx, wo er seit Anfang des Jahres im Vertrieb der E-Mail Marketing Software mailworx bei der Kundengewinnung mitmischt.

Wir waren neugierig und fühlten ihm schon wenige Wochen nach seinem Start auf den Zahn und teilen hier seine bisherigen Eindrücke, Erlebnisse und Highlights.

Lieber Patrick,
seit Jänner bist du nun schon bei eworx, was uns natürlich brennend interessiert, was hat dich bewogen, als Quereinsteiger in einer komplett anderen Berufsbranche neu durchzustarten?

Patrick: Begonnen hat meine Berufslaufbahn mit einer Lehre zum Einzelhandelskaufmann. Schon damals habe ich großen Gefallen am Kontakt mit Kunden gefunden. Meine kommunikative Kompetenz konnte ich in den folgenden beruflichen Stationen noch weiter ausbauen.

In meiner Position als Schichtleiter in einem großen Industrieunternehmen waren außerdem Einfühlungsvermögen, Organisationstalent und schnelle Problemlösungen gefragt. All das sind Erfahrungen, die mir heute im Dialog und der Zusammenarbeit mit dem Kunden nutzen.

Auf die Idee, mich als Vertriebsmitarbeiter für mailworx zu bewerben, kam ich aufgrund einer privaten Empfehlung. Der Vorschlag blieb einfach hängen: Immer wieder spielte ich mit dem Gedanken, daher wusste ich, dass es jetzt der richtige Zeitpunkt für diese berufliche Veränderung ist.

So eine Entscheidung erfordert Mut: Was hat dich dazu bewogen, das Wagnis einzugehen? Und wie beurteilst du deine Entscheidung im Rückblick? Wie empfindest du im Nachhinein deine ersten Tage bei eworx?

Patrick: Die neue Herausforderung hat mich einfach gereizt. Nach den ersten Gesprächen war außerdem klar, hier würde ich nicht nur viel Unterstützung in der Einstiegsphase erhalten, sondern auch die Chance, mich weiterzuentwickeln.

Meine ersten Tage bei eworx waren sehr angenehm und gleichzeitig auch ausgefüllt 😊. Ich wurde hier bei eworx wirklich willkommen geheißen und wie in einer kleinen Familie von guter Laune und positiver Energie überrascht.

Die Einarbeitung in die Software und die Vertriebsarbeit hat mich – wie erwartet – sehr gefordert. Kein Wunder, es gibt viel zu lernen und ich möchte ja selbst in kürzester Zeit zum souveränen und kompetenten Ansprechpartner für die Kunden werden. Aber mein Vertriebsleiter hat mich sozusagen an die Hand genommen und mich optimal auf meine neuen Aufgaben vorbereitet.

Wie beurteilst du die Einschulung in deinen neuen Arbeitsbereich und die E-Mail Marketing Software mailworx?

Patrick: Zur Einschulung kann ich sagen, dass sich hier mein Vertriebsleiter wirklich 2 Wochen intensiv für mich Zeit genommen hat, um mir den Einstieg so einfach wie möglich zu machen.

In welcher Weise bist du selber erstaunt, welche Möglichkeiten das E-Mail Marketing Tool mailworx für Unternehmen parat hält?

Patrick: Hierzu kann ich sagen, dass mir das Lernen hier schon leicht von der Hand ging, weil die Software einfach sehr intuitiv und einfach zu bedienen ist. Erstaunt war ich auch darüber, was hier alles heutzutage möglich ist – angefangen bei der Unterstützung durch künstliche Intelligenz bis hin zur kompletten Kontrolle des Newsletterversands.

Am Anfang hört man von dem enormen Funktionsumfang und denkt sich, das muss kompliziert sein, aber aufgrund der einfachen und intuitiven Bedienung habe ich mich dann doch sehr schnell ins System eingefunden.

Welche Eigenschaften sind aus deiner Sicht für einen Vertriebsmitarbeiter ausschlaggebend?

Patrick: Auf jeden Fall sollte man sehr kontaktfreudig sein und gerne mit Menschen zusammenarbeiten wollen. Pünktlichkeit, Optimismus und Anpassungsfähigkeit sind ebenfalls gefragt und wenn man dann auch noch eine gute Portion Humor mitbringt, ist man für diese Position wie geschaffen.

Du hast bereits nach wenigen Tagen Einschulung deinen ersten Abschluss bei einem großen Kunden gemacht. Kannst du deine Gefühle in diesem Moment beschreiben?

Patrick: Am einfachsten gesagt, habe ich mich natürlich total gefreut. Es hat mich überrascht, dass sich der erste Erfolg so schnell eingestellt hat. Das motiviert einen natürlich ungemein! Im Vorfeld gab es einige sehr angenehme Gespräche mit dem Kunden und eine Live-Demo der Software hat schließlich einfach überzeugt.

Was wünscht du dir für den weiteren Werdegang im Vertriebsbereich?

Patrick: Ich wünsche mir, dass es weiterhin so aufregend bleibt und ich viele neue Menschen kennenlernen darf. Natürlich auch, dass sich durch meinen Einsatz weitere Interessenten zu unseren Kunden gesellen 😊.

Hast du einen Tipp für alle, die auch einen Quereinstieg im Vertrieb in Erwägung ziehen?

Patrick: Mein Tipp für alle, die diesen Beruf in Erwägung ziehen, ist, einfach den ersten Schritt in diese Richtung zu machen. Mit etwas Glück kann man sich bald über einen abwechslungsreichen und aufregenden Job freuen. Das Gute ist, kein Tag ist wie der andere und man lernt sehr viel Neues, nicht nur für den Beruf, sondern auch fürs Leben.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren