DIE WASNERIN mit der bevorzugten Bad Ausseer Panoramalage auf einem kraftspendenden Hochplateau rangiert heute in der absoluten Spitzenklasse der steirischen Hotels. Das bestätigen nicht nur die drei Lilien im renommierten Relax Guide, sondern auch die hervorragenden Bewertungen der Gäste, die eine Auszeit im 4-Sterne-Superior-Hotel genießen durften.

Binnen weniger Jahre formte die Hotelmanagerin Petra Barta einen strahlenden Leuchtturm-Betrieb mit einem vielseitigen Angebotsportfolio, das von Golf in Verbindung mit Yoga, Naturerlebnissen der besonderen Art und kulinarischen Genussmomenten ein Rundum-Wohlgefühl bis weit über den Aufenthalt erzeugt. Und auch die Newsletter des Auszeit-Teams bringen einen regelrecht zum Strahlen: Das wunderschöne Design, liebevoll zusammengestellte Inhalte und die persönliche Note, die in allem spürbar ist, verdienen es, in unserer Best Practice Rubrik genannt zu werden. Darüber hinaus bestätigen die Kennzahlen diesen Eindruck: Öffnungs- und Klickraten liegen weit über dem Durchschnitt – bei einer fünfstelligen Verteilergröße wohlgemerkt.

Die Entspannung beginnt beim ausgeglichenen Newsletter-Design

Weniger ist mehr. Diesen Leitspruch hat DIE WASNERIN verinnerlicht, denn darin steckt das Erfolgsgeheimnis des Hotelbetriebes. Bewusste Reduktion und Fokus auf Qualität – das lässt sich auch auf die digitale Kommunikation und das Newsletter-Design übertragen. Anstatt ein Angebot ans nächste zu reihen, setzt DIE WASNERIN auf ausgewählte Inhalte, großflächige Bilder und gibt alldem den nötigen Raum, um zu wirken.

Um die Inhalte in Szene zu setzen, bietet das Newsletter-Design verschiedene Abschnittstypen, die in einem ausgewogenen Verhältnis zum Einsatz kommen. Hintergrundbilder mit Text-Overlay können mit Icons und verschiedenen Button-Varianten kombiniert werden. Umfangreichere Texte ─ wie etwa das Editorial ─ finden Platz in Textboxen, welche die stimmungsvollen Bilder dezent überlagern. Das Design wurde nach den Richtlinien des Mobile First Ansatzes konzipiert, die Darstellung überzeugt aber sowohl auf mobilen Endgeräten als auch auf Desktop-Geräten.

Hier kommt das Know How unserer Vorlagenexperten zum Tragen. Es gilt auf die Unterschiede der E-Mail Clients einzugehen, bei denen die Darstellung von Design-Elementen unterschiedlich gehandhabt wird: So ist hier zum Beispiel ein „Fallback“ für Sonderschriften (wie im Abschnitt mit dem Zitat) nötig. Außerdem wurden bei der Gestaltung der Vorlage auch die Erfordernisse des Dark Modes berücksichtigt.

Fokus auf Schwerpunktthemen und hochwertige Inhalte

Diesem Grundsatz folgen Petra & Davor Barta, seit sie DIE WASNERIN 2012 übernommen haben. „Alles anzubieten, war nicht mehr zeitgemäß. Es war erforderlich, sich klar zielgruppengerecht zu positionieren.“ Das Ziel war nicht, Wellness für große Massen zu bieten, sondern Erholung und wohltuende Rückzugsmöglichkeiten zu schaffen. Seither hat sich das Hotel unter anderem als ein Treffpunkt für Yoga-Begeisterte etabliert. Und auch die Literatur hat dort ein Zuhause gefunden:  Rund 1.500 Bücher warten in einer Bibliothek darauf, gelesen zu werden, regelmäßig finden hochkarätige Literaturwochenenden mit den Topautoren der deutschsprachigen Literaturszene statt.

Diesen Schwerpunktthemen widmet sich DIE WASNERIN auch im E-Mail Marketing. Podcasts, Online-Lesungen oder Probekapitel begeistern Literaturfreunde. Diese Themennewsletter bieten für DIE WASNERIN eine Möglichkeit, ihre Kompetenz auf diesem Gebiet zu verdeutlichen. Darüber hinaus können über das Klickverhalten der Abonnenten wertvolle Rückschlüsse auf die Zielgruppe gezogen werden.

Die persönliche Note ist dabei immer gegeben und das Auszeit-Team weiß, was den Gäste gefällt: Eine Weihnachtsgeschichte von der Gastgeberin, ein Rezept vom Küchenchef … Ob Sie es zu Hause wohl genauso gut hinbekommen, wie der Profi? Gewiss ist jedoch, dass die Sehnsucht der Gäste mit solchen Inhalten geschürt wird.

Bezaubernde Kulisse und Persönlichkeiten vor Kamera und Mikrofon

Neue Medien und Videos spielen auch im Newsletter Marketing des Hotelbetriebs eine große Rolle. Damit wird den Gästen ermöglicht, zumindest virtuell an ihren Sehnsuchtsort zurückzukehren, wenn die nächste Auszeit noch ein wenig warten muss.

Kurzum: Die WASNERIN schafft es mit ihrem Newsletter, die Atmosphäre von diesem besonderen Ort einzufangen und zu transportieren und liefert dazu wertvolle Impulse für die innere Balance. Wir würden uns freuen, wenn dieser Beitrag auch Ihnen neue Impulse und Ideen geliefert hat und wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihr E-Mail Marketing!

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren