Dies ist durch die technische Entwicklung von Glasfaserkabeln jetzt annähernd möglich. Seit neuestem haben auch wir eine Verbindung über Glasfaserkabel, die uns eine erheblich Bandbreite von 20 Mbit zur Verfügung stellt, die bei Bedarf noch erheblich erweitert werden kann.

Glasfaser – Internet so schnell wie das Licht

Der Name Glasfaser verrät es bereits, es ist eine aus Glas bestehende lange dünne Faser, die aus einem Glaskern und einem Glasmantel besteht, der die Führung der Lichtwellen übernimmt. Dieses kleine Wunder wird im technologischen Bereich zur Übertragung von Daten verwendet und ermöglicht, dass mehr Informationen pro Zeiteinheit übermittelt werden können. Die Signale legen ohne Verstärker eine große Entfernung zurück und gewährleisten dabei noch eine hohe Übertragungsgeschwindigkeit. Außerdem ist das zu übertragende Signal unempfindlich gegenüber elektrischen und magnetischen Störfeldern und bietet eine hohe Abhörsicherheit.

Wie kommt das Glasfaserkabel zu uns?

Das Glasfaserkabel, für das schnelle Internet, wurde kürzlich in Rohrbach zu eworx verlegt. Durch eine spezielle Art der Verbindung, dem sogenannten „Spleißen“, werden die Fasern mithilfe eines Lichtbogens miteinander verschweißt. Dadurch ist ein weiterer Schritt in die Zukunft und die Ausbaufähigkeit des Standortes in Rohrbach getan!

Unsere EDV Techniker freut’s

Natürlich haben wir das schneller Internet nicht nur zum Angeben, sondern auch, um unseren Kunden einen enormen Wissens- und Technologievorsprung zu liefern. Unsere EDV Techniker sind stolz darauf, immer am Puls der Zeit arbeiten zu können und durch ihr eigenes Know-How die Kunden zu begeistern.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren