News & Aktuelles

Leistungsstarke Workstation überzeugt Medientechniker

Marco, der im Bereich mailworx Medientechnik arbeitet, ist auf ein leistungsstarkes Gerät angewiesen, wo die Kapazität der Grafikkarte und die Arbeitsleistung keine Grenze kennen sollte. Nach einem mehrwöchigen Einsatz gibt er uns sein Feedback über dieses kleine aber feine Multimedia Notebook von Lenovo.

Erfahren Sie, welche Eigenschaften des Business Notebooks unseren Medientechniker Marco bisher überzeugten:

Welche Eigenschaften punkten bei dir bisher positiv?

"Was mir gleich aufgefallen ist und dafür gebe ich einen großen Pluspunkt, ist, dass das P50 nun auch einen Nummernblock enthält und dadurch, dass die Lautsprecher nicht seitlich neben den Tasten, sondern über den Funktionstasten angeordnet sind, bleibt der Tastenbereich in einer angenehmen Größe. Nichts desto trotz ist es mit einem 15,6" Display noch sehr handlich und fällt mit einem Gewicht von 2,67 kg nicht aus dem Rahmen. Das Base ist sehr steif und robust, durch die gummierte Oberfläche am Deckel ist es sehr rutschfest und lässt sich bequem öffnen."

Wie zufrieden bist du mit der Leistung und Ausstattung des Business-Notebooks?

"Begeistert bin ich über die sensationelle Bildgenauigkeit und die optimale Darstellung der Farben, für die ein integrierter X-Rite® Farbkalibrator sorgt. Um keine Leistungseinschränkung zu erzielen, wenn ich mit mehreren großen Softwareprogrammen gleichzeitig arbeite, wurde auf meinem Notebook eine RAM Erweiterung von 8 GB auf 16 GB durchgeführt. Meine Anforderungen als Medienfachmann sind damit mehr als erfüllt und der Spaßfaktor in meinem Arbeitsbereich sehr groß. Praktisch finde ich den Docking Anschluss, der einwandfrei funktioniert und sich so das ThinkPad P50 rasch auf meinem Arbeitsplatz einrichten lässt.

Was verspricht die Akkuleistung?

"Hauptsächlich erfolgt mein Einsatz über den Docking-Anschluss, und so profitiere ich von einer dauernden Stromversorgung. Ich wollte es dennoch wissen und habe in einer Testphase einen Tag im Akkubetrieb gearbeitet, und das Resultat war, dass ich trotz Balanced und nicht Energiesparmodus eine Akkulaufzeit von ca. 8,5 Stunden erzielt habe, was meiner Meinung völlig ausreichend ist"

Was für Funktionen findest du besonders toll?

"Der extreme Öffnungswinkel von mehr als 180° ist sicher speziell und ein kleines Highlight bei diesem Gerät. Bei diversen Anwendungen ist diese Funktion bestimmt sehr praktisch, ich jedoch benutze sie bei meinen Tätigkeiten wenig bis gar nicht. Den Fingerscan finde ich ein extrem praktisches Feature, das ich immer verwende und mir einen schnellen Einstieg ermöglicht. Die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur ist für mich wenig relevant, aber ist ein witziges Feature obendrauf.

Im Allgemeinen hat mich mein neues, kleines aber sehr feines Arbeitsgerät in vielen Bereichen überzeugt und den Test mit "Sehr gut" bestanden."

eworx Medientechniker testet Lenovo P50 eworx Medientechniker testet Lenovo P50

 

Zurück