TISCHLEREI SCHESCHY

eworx Referenz Tischlerei Scheschy

Tischlereibetrieb mit EDV-Weitblick

Die Tischlerei Scheschy wurde 1955 vom gelernten Tischlermeister Hans Scheschy in Neufelden gegründet und ist erfolgreich auf den Gesundheitsbereich (z.B. Ausstattung von Krankenhäusern etc.) spezialisiert. 

Die Herausforderung

Um die Netzwerkinfrastruktur zu verbessern und zu optimieren sollte eine neue IT Lösung gestaltet werden. Die bestehenden Server werden auf einem einzigen Server virtualisiert, um so das System zu vereinfachen und effizienter zu machen. Außerdem sollte die gesamte EDV professionell aus einer Hand betreut werden um EDV Kosten zu verringern.

Die Lösung und die Vorteile

Full-Service: eworx EDV Vollwartung

Die Tischlerei Scheschy profitiert nun als Vollwartungskunde von einer günstigen Wartungspauschale, die monatlich an die Bedürfnisse angepasst wird. So ist für Scheschy eine optimale IT Lösung zu klar kalkulierbaren Preisen garantiert.

Die ideale IT Lösung für Scheschy

Die Virtualisierung zur Verbesserung der Netzwerkinfrastruktur durch eworx brachte Scheschy eine wesentliche Vereinfachung der EDV und gleichzeitig eine höhere Leistungsfähigkeit.

Der Clou in dieser Technik

Die einzelnen Arbeitsplätze benötigen inzwischen keinen “vollwertigen” eigenen Computer bzw. Rechner mehr. Die Mitarbeiter merken davon nichts – sie können wie gewohnt arbeiten. Der Cloud: Ein sogenannter Thin Client am Arbeitsplatz dient der Ein- und Ausgabe von Daten – den Rest erledigt ein zentraler Terminalserver.

Weniger Kosten - komfortable Wartung - ortsunabhängiger Zugriff

Durch die Umstellung auf virtualisierte Server und ThinClients konnten bei Scheschy nicht nur die Hardwarekosten reduziert, sondern auch die IT Wartung vereinfacht werden. Dank eines "Remotedesktop Gatewayservers" können Mitarbeiter nun auch über das Internet ortsunabhängig auf sämtliche Anwendungen und Dokumente zugreifen - selbstverständlich auf höchstem Sicherheitsniveau.

ZUR ÜBERSICHT