MESSERLI INFORMATIK GMBH

eworx Referenz Das Pflegezimmer

Vorzeigeprojekt: IT rückt ins Zentrum der Aufmerksamkeit

Von der grünen Wiese zur hoch performanten EDV Landschaft - eworx stellt in einem IT-Projekt für das Softwarehaus Messerli Informatik das EDV-System auf völlig neue und ausfallsichere Beine.

Bewusstsein für Bedeutung der IT steigt

Das Softwarehaus Messerli Informatik entwickelt seit 30 Jahren spezifische Branchenlösungen für den Bauplanungsprozess und ist bekannt für die professionelle 3D Planungssoftware EliteCAD. Die sich dadurch ergebenden Anforderungen an die EDV machten eine Modernisierung der IT-Umgebung notwendig. Messerli setzte dabei auf die langjährige Erfahrung der Internet- und Netzwerkspezialisten von eworx. 

 
Maximale Leistungsstärke und Ausfallsicherheit waren das Ziel des Projektteams rund um Thomas Schauer und Eva Auberger von eworx. "Um den Entwicklern von Messerli ein schnelles und reibungsloses Arbeiten zu ermöglichen, haben wir zwei leistungsfähige Server in einem Cluster verbunden. Dadurch werden die verfügbaren Ressourcen optimal verteilt und so eine hohe Ausfallsicherheit gewährleistet. Außerdem wird der Entwickler-Software ein eigener Prozessor zugewiesen, der für maximale Rechenleistung sorgt. Das ist nur eine von vielen Verbesserungen, denn das gesamte EDV-System von der Internetleitung bis zu den Entwicklerumgebungen wurden einem Upgrade unterzogen."

 

IT Projekt eworx bei Messerli Informatik GmbH

Markus Stöger und Dipl. Ing. Dr. Wolfgang Stöger (Messerli Informatik) vertrauen bei der Modernisierung ihres EDV-Systems auf die langjährige Erfahrung von Thomas Schauer und seinem Team.

Raus aus dem dunklen Kämmerlein

Nach Umsetzung des Projektes ist die IT bei Messerli ein neues Herzstück, die moderne Technik sichtbar gemacht für alle Mitarbeiter und Besucher des Softwarehauses. Messerli Geschäftsführer Dipl. Ing. Dr. Wolfgang Stöger verrät: "Von der Zusammenarbeit mit eworx sind wir absolut begeistert. Schon in der Konzeptphase zeigte sich, dass wir auf den richtigen Partner gesetzt haben. Wir freuen uns, dass wir damit die Grundlage für ein noch effizienteres und entspannteres Tagesgeschäft gelegt haben."

ZUR ÜBERSICHT