Testbericht Lenovo ThinkVision M14

ThinkVision M14 macht mobiles Büro noch flexibler

Die meisten von Ihnen haben sich beim Arbeiten im Home-Office bereits einigermaßen eingelebt und in unserem Blogbericht "Home-Office - für jede Situation gewappnet" haben wir Ihnen die Grundvoraussetzungen für das Arbeiten von zu Hause aufgezeigt.

Diesmal gehen wir einen Schritt weiter und verraten Ihnen, wie Sie Ihr mobiles Office noch komfortabler und vor allem effizienter aufrüsten können. Lenovo hat sich mit dem tragbaren und ultraleichten Monitor ThinkVision M14 eine technische Aufwertung ausgetüftelt, die auch preislich im Rahmen bleibt.

Markus Urmann, Leitung des EDV- Ein- und Verkaufs hat während seines Corona-Krise bedingten Home-Office Einsatzes, diesen mobilen Zweitmonitor von Lenovo getestet. Nicht nur die Funktionsvarianten bezüglich der kinderleichten Verbindungsmöglichkeit, sondern auch Preis und Flexibilität haben ihn zu 100 Prozent von diesem Leichtgewicht überzeugt.

Testbericht Lenovo ThinkVision M14

Ultraportables Display erweitert Ihr mobiles Büro

Ob Sie diesen portablen14 Zoll Monitor von Lenovo nun im Home-Office als Zweitbildschirm einsetzen oder ihn später bei Meetings oder Präsentationen verwenden, er verspricht in allen Fällen Erleichterung sowie Flexibilität. Aber auch das Design ist nicht zu verachten und wertet als kleiner Hingucker jeden Arbeitsplatz auf.

Ruck zuck mit dem Hauptgerät verbunden bietet das HD IPS-Display beim mobile Einsatz 1920 x 1080 zusätzliche Pixel mit einer Helligkeit von 300 cd/m². Die scharfen Bilder, die dieser Bildschirm zum Vorschein bringt, lassen jedes User-Herz höherschlagen.

Der perfekte Teamplayer für unterwegs

Das ThinkVision M14 Display ist mit allen Notebooks kombinierbar, welche einen USB Typ C Anschluss besitzen. Wie flexibel dieser Monitor von Lenovo in der Verwendung tatsächlich ist, zeigt zum einen, dass für eine optimale Darstellung die Neigung von -5 bis 90 Grad verändert werden kann. Und zum anderen befinden sich jeweils auf der linken als auch auf der rechten Seite USB-C Anschlüsse für eine einfache Konnektivität zu diversen Übertragungsgeräten.

Weiteres sind an den Seiten noch die Funktion zum Ein- und Ausschalten, ein Helligkeitsregler und speziell bei langen Einsätzen zur Schonung der Augen, ist die Möglichkeit zum Reduzieren des blauen Lichts gegeben. Für eine Diebstahlsicherheit ist zusätzlich ein Slot vorhanden, um ein Kensington Schloss anzuschließen.

Ultraleichter Partner im mobilen Büro

Mit seinem Leichtgewicht von knapp über einem halben Kilogramm stellt das Einpacken und Mitschleppen dieses FHD Displays überhaupt kein Problem dar. Die Kombination des geringen Gewichts und der handlichen Abmessungen lassen den ThinkVision M14 schnell verstauen und zu einem verlässlichen Partner auf Geschäftsreisen, bei Meetings und Präsentationen werden.

Apropos, damit der Monitor speziell bei solchen Ausflügen gut geschützt ist, kann er in die mitgelieferte Schutzhülle verpackt werden.

Technischen daten im Überblick:

  • Display: 35.6 cm (14")
  • Auflösung: Full HD 1920 x 1080 IPS
  • Helligkeit: 300 cd/m²
  • Farbraum: 16,7 Millionen Farben
  • Anschlüsse: 2 x USB-C (DP1.2 Alt-Modus)
  • Kabel: 1m USB-C auf C-Kabel
  • Gewicht: 570 g


Möchten auch Sie Ihren mobilen Arbeitsplatz mit diesem Zweitmonitor aufrüsten oder bei Ihrem nächsten Meeting von der Flexibilität des Lenovo ThinkVision M14 profitieren? Unser EDV Ein- und Verkaufsteam freut sich auf Ihre Anfrage und berät Sie gerne!

Bitte addieren Sie 5 und 3.

 

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie zumindest der Verarbeitung Ihrer eingegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.