Bitter Couleur

eworx Referenz Bitter Couleur

Langbewährte EDV Betreuung

Das Unternehmen Bitter Couleur mit Sitz in Rohrbach-Berg hat sich auf einen Onlinehandel spezialisiert, das Bedarfsgebiete und Dienstleistungen abdeckt, die nicht an jeder Ecke zu finden sind. In der großen Vielfalt sowie Auswahl seiner Produkte setzt Bitter zu 100 Prozent auf Tradition und hat sich im Bereich Couleurstudentenartikel festgesetzt. Jegliche Gegenstände, die zum Beispiel in Studentenverbindungen Gebrauch finden, sind bei Bitter im Onlineshop leicht zu erwerben.

eworx meistert große Herausforderung

Ganz gleich welcher Betrieb oder Onlineshop, es ist wichtig, dass im Hintergrund die EDV wie am Schnürchen läuft. Vor der Zusammenarbeit mit eworx war die EDV des Unternehmens Bitter eine kleine Baustelle und nicht effizient. Viele kleine Mankos waren vorhanden, denen man dringend entgegensteuern musste, um langfristig mehr Performance zu erzielen. So gab es zum Beispiel anfangs nur einzelne Computer, die nicht miteinander verbunden waren. Auch eine Datensicherung war nicht gegeben und EDV Techniker mussten bei jedem Problem eine Anreise aus Linz tätigen, was sich letztlich in den Kosten wiederspiegelte.

Mit einer großen Herausforderung im Gebäck, vertraute sich Bitter Couleur schon bald dem jungen Internet & Netzwerkunternehmen eworx an und war einer der ersten Kunden seit der Gründung von eworx im Jahr 2000 bei dem Server installiert wurden. Eine weitere Herausforderung bestand außerdem, eine reibungslose Verbindung der eingesetzten Softwareprodukte wie Maschinensteuerungen, Stickprogramm, Kundendatenbank umzusetzen und eine zukunftssichere Lösung zu schaffen.

IT & EDV unter einem Nenner

Bei den eworx Technikern pochte damals schon das EDV Herz und ganz nach dem Motto: "Für den Optimisten gibt es kein Problem, sondern bereits die Lösung", nahmen sie das EDV Projekt bei Bitter Couleur in Angriff.

Die IT Spezialisten haben sich um die Koordination und Abklärung mit den Lieferanten gekümmert und alles unter einen "Nenner" gebracht. Für die zentrale Datensicherung wurde ein Server mit redundanten Komponenten angeschafft. Um eine ordentliche, zukunftssichere Lösung zu schaffen wurden alle Geräte in einem zentralen Server-/RACK Schrank untergebracht. Sogar eine zentrale Batterie für die Absicherung gegen Stromausfälle war dabei.

"eworx hat sich auch um das Verlegen/Ziehen der Netzwerkverkabelung gekümmert. Das war bei unseren dicken Mauern und alten Gebäudeteilen eine wahre Herausforderung." berichtet Clemens Bitter über die Zusammenarbeit mit eworx.

Supportlösung mittels Fernwartung

Das umfangreiche Supportangebot, welches die eworx EDV Vollwartung bietet, ist für das Unternehmen Bitter Couleur eine große Bereicherung und seit der Zusammenarbeit werden 98% der Fragen am Telefon mit Hilfe von Fernwartungsprogrammen gleich und ohne Verzögerung - wie z.B. die vorherige Anfahrt von Linz - erledigt.

ZUR ÜBERSICHT