Mibag Sanierungs GmbH

eworx Referenz Mibag Sanierungs GmbH

IT bei Mibag auf dem neuesten Stand

Die Mibag Sanierungs GmbH ist ein erfolgreiches, international tätiges Großunternehmen in der Brand- und Wasserschadensanierung mit zahlreichen Niederlassungen in ganz Österreich, Deutschland, Tschechien sowie der Slowakei.

Seit 2008 ist eworx mit der Betreuung der EDV Infrastruktur des Unternehmens vertraut. Nach intensiven Analysen wurde eine neue Struktur eingeführt, welche die letzten Jahre laufend aktualisiert und stets auf den neuesten Stand gehalten wurde.

IT Projekt sorgt für mehr Performance

Als EDV Vollwartungskunde liegt die gesamte Wartung in den Händen von eworx IT Technikern. Je nach Bedarf wird die EDV Infrastruktur laufend mit der neuesten Technologie aktualisiert und am aktuellsten Stand gehalten. Mibag profitiert schon seit geraumer Zeit von der Serverhousing Lösung, die eworx im Linzer Rechenzentrum anbietet.

Im Zuge des letzten Projektes wurde die gesamte Serverhardware, Clusterserver, Storage, Backupserver sowie Switches im Housingcenter erneuert. Auf den physischen Servern (Clusterserver, Backupserver) läuft nun das aktuellste Betriebssystem Windows Server 2019. Die Terminalserver wurden mit der neuen Office Version ausgestattet und auch die Windows Server 2008/Filialserver wurden auf ein neueres Betriebssystem migriert und alle Daten übernommen.

Vereinfachungen wurden bei diesem Serverprojekt erzielt, indem alle WLAN Geräte einer zentralen Verwaltung im Housingcenter zugeführt wurden. Speziell bei einem Unternehmen wie Mibag, dass auf viele Filialen zugreift, wurden auch mit der Einführung einer zentralen Signatur die Outlookaktivitäten optimiert.

ERP taugliche Struktur

Die IT Infrastruktur von Mibag wurde für ERP geplant und umgesetzt. Demzufolge haben eworx Techniker neue virtuelle Server wie Domaincontroller, Printserver, Appserver für BMD, ASE Server sowie ASE Web Server implementiert.

Auch bei der Datensicherung setzte man auf erhöhte Sicherheit und daher wurde das gesamte Backupsystem neu aufgestellt sowie dem technischen Verlauf angepasst. Mit der Einrichtung einer Offsite-Backuplösung wurden sowohl ein physischer Backup Server als auch virtueller Backupserver komplett erneuert.

Reibungslose Umsetzung

Die Mibag Filliale in Salzburg verfügt seit wenigen Tagen über ein Glasfasernetz. Beim Upgrade der Internetleitungen auf die neueste Glasfasertechnologie wurde das Unternehmen von den fachlichen Fähigkeiten der eworx Techniker unterstützt.

Der Großteil der Umstellungen passierte im Hintergrund und außerhalb der Betriebszeiten, um den täglichen Betrieb des Unternehmens Mibag nicht zu beeinträchtigen oder zu stören. Ein gut durchdachtes Konzept ist das halbe Projekt, und daher freut es uns, dass die geschätzten Stunden für das Projekt auch diesmal wieder eingehalten wurden.

ZUR ÜBERSICHT